Sebastian van Bürk

Besser werden

Autor: Sebastian van Bürk - Freitag 31. Januar 2014

Die persönliche Entwicklung und die ständige Veränderung zum besseren interessieren mich. Wie setzt man sie aber am besten um? Ganz einfach – Just do it!

Erstmal sollte einem klar sein, was man verbessern will. Denn ohne Ziel gibt es auch keinen Weg zu beschreiten. Aber direkt danach sollte man mit der Umsetzung anfangen.

Beides Sachen, die viele noch schaffen. Vor allem bei den guten Vorsätzen im neuen Jahr (Planung) kommen die meisten auch zur ersten Umsetzung. Man nimmt sich zum Beispiel vor mehr Sport zu machen. Man geht in den ersten Tagen im Januar ins Fitnessstudio oder Joggen. Doch dann bricht es irgendwie ein. Schon mal von so einen Verlauf gehört?

Der wichtigste Schritt um eine Veränderung erfolgreich zu implementieren: Überprüfen. Nach der Planung, dem Handeln, sollte die Überprüfung stehen und dann gegebenenfalls die Anpassung. Im Englischen dann so: Plan – Do – Check – Act. Wobei ich das im privaten Bereich eher als Plan – Do – Check – REact verstehen würde. Also, beim nächsten guten Vorsatz auch mal selber hinterfragen, wie es läuft und dann eventuell doch lieber Schwimmen gehen oder Fahrrad fahren.


Kommentare sind geschlossen.